Montag, 5. September 2011

NEU: Somat Multi 10 im Test. Mit Sofort-Aktiv-Formel

Von Somat habe ich die neuen Somat Multi 10 Tabs zum Testen erhalten.

Somat 10

Die Nachfolger-Tabs von Somat 9 sind normal große Spülmaschinen-Tabs mit gepressten blauen, roten sowie weißen Mini-Reinigungskügelchen.

Das ist NEU
Die Besonderheit ist die Sofort-Aktiv-Formel, dank welcher Somat 10 noch schneller das Geschirr von Verschmutzungen löst, sodass bereits bei Beginn des Waschgangs eine bestmögliche Reinigungsleistung gewährleistet wird.

Zusätzliche Leistungen
Reiniger
Klarspüler
Salzfunktion
Edelstahlglanz
Glasschutz
Reinigungsverstärker
Niedrigtemperatur-Aktivator
Geruchsneutralisierer
Extra-Trocken-Effekt (Quelle: Somat 10 Verpackung)
Zur Anwendung
Einfach die Folie aufreißen, einen Tab in die Dosierkammer legen und den gewohnten Waschgang wählen.
Bis zu einer Wasserhärte von 21° dH wird weder Klarspüler noch Spezial-Salz benötigt.


Somat 10 im Test

Das wurde gewaschen...
Somat 10 musste eine schwierige Aufgabe lösen, an der bereits viele Tabs gescheitert sind. Neben normal verschmutztem Geschirr wäre zum einen ein Topf, in dem mir Spinat angebrannt ist, und zum anderen unzählige Teller und Schüsseln mit leckerer Schokolade, die meist hartnäckig kleben bleibt.
Mein Geschirr wird nie vorher abgespült, weil ich das als unnötig und  zugleich umweltunfreundlich empfinde (dann könnte man auch gleich alles per Hand waschen), daher habe ich den Geschirrspüler eingeräumt ein Somat 10 Tab in die dafür vorgesehene Kammer gelegt und den Waschgang gestimmt.

Das Ergebnis mit Vorher-Nachher-Fotos
Den angebrannten Topf hatte ich bereits in der Spühmaschine, leider war das Ergebnis alles andere als berauschend. Mit Somat 10 wurde schon sehr viel mehr entfernt, wenngleich hier per Hand nachgeholfen werden muss.

Was mich aber sehr beeindruckt hat, war, dass alles, wirklich alles perfekt sauber war! Und das will was heißen, da wir nicht jeden Tag die Spülmaschine laufen lassen. Selbst die hartgewordenen Schoko-Reste waren restlos verschwunden!

Des Weiteren hatten die Gläser keine unschönen Wasserflecken. Auch waren sie nicht matt, sondern glänzten schön. Dies lässt sich wohl durch die Trockenformel erklären. So mussten weder Teller, noch Besteck, noch Gläser nachpoliert werden. Alles ausgenommen Plastikbehälter war bereits so trocken, dass es direkt nach Ende des Spülganges eingeräumt werden konnten.

Preis
Ein Packung Somat 10 mit 22 Tabs habe ich bei Amazon ab 6,49€ entdeckt, was in etwa 30cent pro Waschgang entspräche.


Fazit

Abgesehen vom angebrannten Topf war alles blitz-blank! Da alles wirklich ohne vorheriges Abspülen einwandfrei sauber wurde , würde ich es jedem wärmstens empfehlen! So bekommt ihr nicht nur ein perfektes Ergebnis, sondern schont auch noch die Umwelt, weil das Geschirr weder vor- noch nachgeputzt werden muss!
Klasse Reinigungsleistung für circa 30cent/Tab!

Kommentare:

  1. Heute kam auch mein Testpäckchen! Werde die Tabs wohl auch einem Extremtest unterziehen!
    Angebrannter Griesbrei oder sowas ;)

    AntwortenLöschen
  2. Endlich habe ich die Seite gefunden um nochmal einen Kommentar abzugeben. Also ich bin total begeistert von Somat 10, habe es getestet und mir gleich einen Vorteilspack gekauft. Ich bin rundum zufrieden, da ich in meiner Küche nur Edelstahl-Töpfe verwende sind die nach Somat 10 immer wie neu, ohne Streifen oder Wassertropfen aus der Spülmaschine, da habe ich lange nach gesucht. Ich werde nie mehr etwas anderes benützen.

    AntwortenLöschen
  3. Schön, dass es so einen Anklang gefunden hat! :)
    Ich bin auch wirklich begeistert und werde Somat 10 auf jeden Fall für besseres sowie stark verschmutzes Geschirr verwenden! Die Wirkung ist schon beeindruckend und ich bin auch immer heilfroh, wenn ich nichts abtrocknen muss, sondern direkt einräumen kann.

    AntwortenLöschen

Was sagt ihr dazu?