Sonntag, 18. September 2011

Christina Aguilera - Secret Potion EdParfum - new/neu

Vor kurzem habe ich eine Duftpostkarte von Christina Aguileras Royal Desire Duft erhalten und fand das Parfum sehr gelungen, daher freute ich mich umso mehr, als ich bei Herbal Circle als eine von 1.500 Testerinnen des ganz neuen Duftes "Secret Potion" ausgewählt wurde. 

So nebenbei wurden bisher alle drei Düfte von Christina Aguilera (Signatur, By Night, Royal Desire) als Gewinner der „Duft Stars“ gekürt. Daher war ich positiv gestimmt, dass auch dieser Duft mir gefallen wird. 

Das Test-Paket: CA - Secret Potion

Bereits das Paket sagte mir sehr zu! Ein schönes Design! Das schwarze Testpaket lässt sich nach beiden Seiten hin öffnen. Im Innern befanden sich 10 EdP Proben zum Weitergeben sowie ein  Secret Potion Eau de Parfum à 15ml. Außerdem standen auf den Seiten des Paketes Infos zu den verschiedenen Christina Aguilera Parfums.

 Und so sehen Duft und Duftproben von nahem aus:

Flakon und Verpackung
Wie zu erkennen ist, ähnelt der Flakon durch seine Rosa-Farbe sowie dem CA- Anhänger dem Flakon von Royal Desire, allerdings hebt er sich auch durch die Schrift- und Zeichensprache, ebenso wie durch die Form, welche nicht so `weich´ ist. Was ich nicht nachvollziehen kann, ist das Design, welches leicht rockig ausfällt. Meines Erachtens spiegelt es nicht besonders gut einen sinnlich-weiblichen Duft wieder.

Der Duft
Auf eine fruchtige Kopfnote entwickelt sich die blumige Herznote. Als Basisdüfte wurde Moschus sowie Ebenholz verwedent.
Mein Duftempfinden: Es ist ein relativer schwerer, und zunächst süßlicher Duft, welcher jedoch innerhalb kurzer Zeit leicht blumig duftet mit einer ausgeprägten holzigen Note. Aufgetragen entwickelt sich dadurch eine magisch-mysteriöse Aura, durch welche die Frau zum Sinnbild der Verführung wird.
Sehr schön ist ebenso, dass das Parfum keine aufdringliche Duftwolke hinterlässt, sondern eine ganz angenehme, unterschwelige Note besitzt.


Fazit

Ein stilvoll, femininer, lang- anhaltender Duft in einem schicken Flakon und ein optimalen Preis-Leistungsverhältnis spricht dafür, dass ich Secret Potion wärmstens weiterempfehle!

Mir gefällt der Duft genauso gut wie Royal Desire und ich muss gestehen, dass ich ihn nicht nur abends trage, sondern auch tagsüber…schließlich darf Frau doch den ganzen Tag über dem Mann den Kopf verdrehen oder?

Kommentare:

  1. ah, da bin ich ganz deiner meinung mit dem design, ist mir zu "teeniehaft-rockig". vor allem weiß ich nicht, was das herz mit dem Schwert soll! hab ich auch in meinem bericht geschrieben =)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, hast Recht! Es würde wahrlich perfekt zu A. Lavigne passen! :)

    AntwortenLöschen

Was sagt ihr dazu?