Freitag, 24. Juni 2011

Toppits® SAVE FOOD Initiative gegen aktuelle Wegwirfmentalität

Testroom Advertorial
Gestern habe ich mich dazu entschlossen, unseren Kühlschrank zu säubern und so gleichzeitig nicht mehr genießbare Essensabfälle auszusortieren.
© COFRESCO  FRISCHHALTEPRODUKTE GMBH & CO. KG

Trauriges Ergebnis: Verschimmelte Radieschen und Paprika, fünf Gurken, ein Drittel Joghurt sowie mehrere Scheiben Brot.


Als ich noch bei meinen Eltern wohnte, konnten wir immer genau die Menge an Lebensmitteln aus dem Garten holen, die wir benötigten. Auch das Fleisch von selbstgezüchteten Tieren lag portioniert in einer großen Tiefkühltruhe. Falls es dann doch mal Reste gab, so bekamen es die Tiere zu futtern, die sich mächtig darüber freuten. So wurde der Müll wahrlich auf ein Minimum reduziert.
Heutzutage werfe ich jedoch jede Woche in etwa die oben zu sehende Menge an Essen in die Grüne Tonne und hinzu kommen noch Speisereste, die nach jeder Mahlzeit übrig bleiben. Doch warum bloß? Ja, ich muss leider schweren Herzens zugeben, dass ich lieber nur drei Mal im Monat einkaufen gehe, anstatt drei Mal in der Woche. Und da wir nur ein Mini-Tiefkühlfach haben, werden die Reste auch nicht eingefroren. Dafür gebe ich zumindest trocken gewordenes Brot den Pferden, um mein schlechtes Gewissen etwas zu erleichtern. Aber das ist nur ein Tropfen auf dem heißen Stein.
© COFRESCO  FRISCHHALTEPRODUKTE GMBH & CO. KG

Die fatale Bilanz, zu der ich schändlicherweise auch meinen Beitrag geleistet habe, ist, dass über 20 Prozent aller gekauften Lebensmittel im Mülleimer landen. Und diese Studie wurde nicht nur in Deutschland, sondern in sechs weiteren industrialisierten, europäischen Ländern durchgeführt.


Eine Sensibilisierung der Verbraucher ist von Nöten! Mit Hilfe der SAVE FOOD Kampagne von Toppits® und Albal®-Produkten soll nun der Lebensmittelverschwendung Abhilfe verschaffen werden.
© COFRESCO FRISCHHALTEPRODUKTE GMBH & CO. KG

Die SAVE FOOD Initiative möchte uns Verbrauchern den schlechten Umgang mit Lebensmitteln verdeutlichen und uns gleichzeitig Möglichkeiten aufzeigen, wie wir aktiv der Nahrungsverschwendung entgegengewirken können. Toppits® hat hierzu bereits zahlreiche Produkte für die perfekte Lebensmittellagerung entwickelt, doch dies ist nur ein Teil, der zur Verbesserung beisteuert, denn auch unser gezieltes Mitwirken ist gefragt.
Damit wir bewusster mit den Lebensmitteln umgehen, geben uns Toppits® sowie Community-Mitglieder auf der Toppits® Homepage beziehungsweise auf dem Toppits®-Facebook-Profil mannigfaltige Tipps, um Lebensmittelreste durch durchdachte Einkäufe, optimale Lagerung und einfache Resteverwertung zu verringern. Und das hat gleich zwei positive Auswirkungen: Zum einen landet weniger Abfall im Mülleiner und zum anderen schonen wir unseren Geldbeutel!
Die Facebook-Seite ist auch interaktiv, sodass man sich gegenseitig motivieren und unterstützen kann, daher ist ein reger Austausch innerhalb der Community sowie mit Toppits® ausdrücklich erwünscht.

Wer hinzu etwas Gutes tun möchte, darf gerne die Toppits® Initiative unterstützen, indem ihr euch durch Abgabe einer Facebook-Stimme zur SAVE FOOD Kampagne bekennt und gleichzeitig den Spendenbetrag zur Unterstützung des Bundesverbandes Deutsche Tafel e.V. erhöht. Jede Stimme bedeutet einen Euro mehr und Ziel sind 4000 Stimmen/Euro! Ich habe meine Stimme bereits abgegeben - tut es mir doch gleich!


Habt ihr schon die Familie Verschwenderichs kennengelernt? Einen kleinen Einblick ins Leben der "Verschwenderichs" könnt ihr hier sehen:

Anhand dieser Musterfamilie werden Fehlverhalten sowie Verbesserungsmöglichkeiten im Umgang mit Lebensmitteln aufgezeigt. Weitere Folgen zu den "Verschwenderischs" und zur SAVE FOOD Initiative könnt ihr bei Facebook einsehen. Auch bei Youtube wurden sie eingestellt, dort gibt es sie sogar in verschiedenen Sprachen.


Um mit einem guten Vorbild voranzugehen, habe ich heute gleich einmal Essensreste verwertet und die restlichen Nudeln mit der übrig gebliebenen Paprika in eine Pfanne gegeben, zwei Eier drauf und ein paar Gewürze - fertig ist ein leckeres Mittagsessen! Und nichts davon ist im Abfalleimer gelandet!


Unterstütze auch Du die SAVE FOOD Initiative von Toppits!

0 nette Antworten:

Kommentar veröffentlichen

Was sagt ihr dazu?