Donnerstag, 10. Mai 2012

Karte zum Vatertag mit Hemd und Krawatte

Damit die Papas auch nicht zu kurz kommen, habe ich noch nach einer passenden Karte Ausschau gehalten und eine sehr schöne Idee mit Schritt für Schritt Erklärung bei EXPLI gefunden, die selbst jüngere Kinder nachbasteln können! Da mittwochs in Frankreich frei ist, musste ich auf meine Papierreste zurückgreifen, aber daraus wurde meines Erachtens auch eine vorzeigbare Vorlage. 

Für die endgültigen Karten werde ich leicht glänzendes Tapetenpapier sowie richtige Knöpfe für das Hemd nehmen, dann sieht es edler aus, und Seidenpapier oder Stoffreste für das Taschentuch - das Foto reiche ich nach.

Hier meine Muster-Vorlage der Vatertagskarte: Hemd und Krawatte
PS: Die Karte ist schneller hergestellt als gedacht!

Wie findet ihr denn diese Idee?

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Die Kinder sind auch total begeistert und hatten auch schon gleich eine süße Idee: Auf das Hemd schreiben "Wer ist der beste Papa?" und unter der Krawatte soll "Du" stehen - so süß!

      Löschen
  2. Eine tolle Bastelidee, die Karte als Hemd und Krawatte darzustellen. Besonders gut finde ich ist dir hier die Krawatte gelungen, ich glaub die ist gar nicht so einfach zu falten. Vielleicht kann man sowas ja auch mit einer echten Krawatte aus Seide machen? LG

    AntwortenLöschen

Was sagt ihr dazu?