Montag, 5. März 2012

Chocolato.de - handgemachte Pralinen, verführerisch und deliziös


Der Internet- Chocolatier Chocolato.de hat köstliche (nicht-) alkoholische Pralinen im Sortiment und legt großen Wert auf eine individuelle Zusammenstellung der Editionen.


Ein Rückblick
Bevor Chocolato zum erfolgreichen Internet-Chocolatier wurde, bezirzten Friedrich Griesshabers Pralinen nach Anfang des letzten Jahrhunderts den Königlichen Hof sowie berühmte Unternehmen durch ihren sagenhaften Geschmack und durch die bezaubernden Schachteln. Nachdem dem Ururenkel 2005 die Geschichte des Hoflieferanten zu Ohren kam, wollte er die Tradition wiedererwecken und fortan begann die Idee der eigenen Pralinenmarke RONALICE. 2010 wurde sie in die Wirklichkeit umgesetzt und die sündhaft guten Pralinen wurden unter dem Markenamen Chocolato weitergeführt. Aus dem einstigen Hoflieferanten wurde so ein renommierter Internet-Chocolatier, welcher bereits namhafte Kunden beliefert.

Die Besonderheiten
  • Aus dem Sortiment kann jeder Pralinen-Liebhaber sich seine eigene Edition aus alkoholischen oder auch nicht- alkoholischen Pralinen zusammenstellen. Somit sind es individuelle Pralinen-Schachteln, ganz nach seinem Geschmack. Es sollte jedoch nicht zu lange gewartet werden, da sich der Bestand stets ändern kann und den Festen angepasst wird.
  • Ein ganz besonderes Plus ist der kostenlose Grußtext, der beigefügt werden kann. Und  um die Tradition "handgemacht" durch und durch fortzuführen, wird auch dieser handschriftlich und nicht etwa maschinell auf eine kleine Karte notiert.
  • Firmen Pralinen-Editionen werden ebenfalls angeboten: So können sich Firmen ihr eigenes Logo in Premium-Qualität auf die Siegel- Pralinen sowie auf die Verpackung drucken lassen. Außerdem besteht die Möglichkeit zwischen drei Farben für die Schachteln zu wählen, und die Auswahl an der Edition-Größe ist variabler; je nach Anlass kann nur eine Praline oder gar bis zu 25 Pralinen verschenkt werden.
Preise
Die Grundpreise der Pralinen richten sich nach dem Größeninhalt der Schachtel und bewegen sich zwischen 1€ (25er Schachtel) und 1,45€ (4er Schachtel). Ausgenommen sind Motivpralinen, die pauschal 1,90€ kosten.

Zahlung
Die Zahlung erfolgt via Paypal, Visa oder MasterCard. Bis zu einem Betrag von 30€ fällt eine Versandpauschale von 3,50€, darüber hinaus kann versandkostenfrei bestellt werden. Verschickt wird die Ware mit DHL und zu einem gewünschten Liefertermin, wobei der frühstmögliche Termin bei der Bezahlung angezeigt wird.

Paket ist da

Als frühstmöglicher Liefertermin wurde mir Samstag angezeigt und das Paket wurde wie beschrieben zwei Tage zuvor losgeschickt. DHL ist bei uns jedoch immer sehr schnell und so erreichte mich das am Mittwoch georderte Paket bereits am Freitagnachmittag. Die 3,50€ Versandkosten finde ich nach Begutachtung des Paketes wirklich angemessen. Die Schachtel wurde nämlich behutsam in Styropor eingehüllt, sodass keine Praline den Tod durch Erdrücken kennenlernte. Zudem sieht die 4er-Schatel sehr edel aus, die Pralinen wurden im Inneren nochmals in kleine Förmchen drapiert und die dazugelegte Grußtextnachricht rundete das Ensemble perfekt ab. Es duftete herrlich, sah alles wunderschön aus und ich war bereits hin und weg, bevor ich überhaupt die Pralinen verkostete.

Die Verkostung

Damit ich alles testen konnte suchte ich mir eine Motiv-Praline aus, sowie eine Sorte ohne und die anderen Sorten mit Alkohol. Uns nun darf ich sie auch präsentieren - sehen sie nicht köstlich aus?

Cassis
Die Cassis- Praline besticht durch ihr Purpur- Gewand, welches leicht süßlich schmeckt und die weiße Schokoladen-Hülle verdeckt. Dem rötlich- erdige Pralinen- Herz schmeckt man Cassis eindeutig heraus und zusammen mit dem nicht zu hoch dosierten Alkohol gehen sie eine perfekte Symbiose ein.

Kokos
Weiße Schokolade reichlich umhüllt von schmackhaften Kokosflocken. Der cremig weiße Kern schmeckt intensiv nach Kokos und der Alkohol erinnert an Bacardi – ein wahrer Genuss, der ein Sommer-Feeling entfacht.

Orange
Dass Pralinen auch ohne Alkohol sehr gut schmecken, stellt die Orange-Variante unter Beweis. Die Hülle besteht aus leckerer Schokolade bestäubt mit einem orangenen Zuckerpulver, welches bereits nach der Zitrusfrucht duftet. Ihre Konsistenz ist ähnlich der von Fruchtpüree nur ohne Stückchen, riecht nach Orange und schmeckt besonders fruchtig.


Praline mit Motiv
Weiße Schokolade umhüllt ein festes, schwarzes und äußerst delikates Marc de Champagne – Herz. Die Praline schmeckt weder zu herb nach Zartbitterschokolade noch dominiert der Alkoholgehalt. Ehrlich gesagt, finde ich die Kombination einzigartig gut. Bisher mochte ich Marc de Champagne Pralinen nicht essen, doch bei dieser Praline ist alles stimmig. Das Zusammenspiel von weißer Schokolade mit einen dunklem Kern ist perfekt gelungen. Hinzu finde ich natürlich auch das Design super süß, es eignet sich für liebe Freunde oder als Präsent für Feste oder den Valentinstag.

Kleine Vorschläge
Ich fände es wünschenswert, dem Paket eine Liste der Pralinen hinzufügen, oder kleine Etiketten aufzukleben, sodass der Beschenkte weiß, was er isst und insbesondere, ob beziehungsweise welche Pralinen Alkohol enthalten.
Eventuell könnte im Shop ein Icon hinzugefügt werden, das annonciert, welche Pralinen nur noch in geringen Mengen vorhanden sind.

Kontakt
An dieser Stelle möchte ich Johanna für den netten Kontakt danken. Ich hatte mehrere Fragen bezüglich des wechselnden Sortiments und der Motiv-Pralinen. Mir wurde stets kompetent und innerhalb kürzester Zeit geantwortet. Sehr guter Kundenkontakt! Solltet auch ihr noch Fragen haben, so wendet euch einfach über das Chocolato-Kontaktformular an die Mitarbeiter.


Fazit
Ich bin restlos begeistert! Preiswerte, handgemachte Pralinen aus besten Zutaten und ganz ohne Zusatzstoffe. Eine wundervolle Geschenkidee und ein Gaumenschmaus, der eine absolute Kaufempfehlung rechtfertigt!

Kommentare:

  1. Sehr nützlicher und gut recherchierter Artikel, ich bin schon länger auf der Suche nach Onlinepralinen Versandhandel mit Qualität. Die Preise sind schon ganz schön happig, im Vergleich vielleicht nicht aber gut man ißt ja schließlich nicht täglich handgemachte Köstlichkeiten. LG aus München, Vroni.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für die nette Rückmeldung!

      Ich werde gleich noch die Preise nachtragen. Zwischen 1€-1,90€ bewegen sich die Preise der kleinen Köstlichkeiten. Ich denke aber auch, dass die Preise fair sind, bedenkt man doch, dass sie handgemacht werden und der Geschmack zahlt sich wahrlich aus! :)

      Ich gestehe, ich kaufe öfters mal günstige "Pralinen", doch irgendwie schmecken die fast alle gleich und der angegebene Geschmack schmecke ich nur bei den wenigsten heraus und selbst dann heißt es noch lange nicht, dass sie mich umwerfen. Für Feinschmecker und alle, die sich mal etwas gönnen wollen, würde ich sie aber auf jeden Fall empfehlen, der Preis ist es wert.

      Liebe Grüße
      Stéphanie

      Löschen

Was sagt ihr dazu?