Mittwoch, 5. Oktober 2011

Medaesthetic: Renommierte Schönheitsklinik für Brustvergrößerung, Haartransplantation, Fettabsaugung...

 med.aesthetic

Wie bereits der Name erahnen lässt, steht med.aesthetic für Medizin und Ästhetik, um genau zu sein, ist es eine Praxis und Privatklinik für ästhetisch- plastische Chirurgie und Haartransplantationen. Med.aesthetic hat sich vor 12 Jahren in der Landeshauptstadt München etabliert und ist seither ein renommierter Spezialist aller Arten ästhetischer, plastischer und rekonstruktiver Schönheitsoperationen. 

med.aesthetic legt seine Schwerpunkte auf folgendes Behandlungsspektrum:
-          Haare, wie Haarausfall, Haarentfernung
-          Brust, wie Bruststraffung, Brustvergrößerung/-verkleinerung
-          Gesicht, wie Facelifting, Nasenoperationen, Narbenentfernungen
-          Körper, wie Fettabsaugung, Bauchstraffung
-          Haut, wie Pigmentflecken-Entfernung, Cellutlite-Behandlung
-          Venen, wie Thrombose-Behandlung, Krampfander-Entfernung 
©2008 - 2011 med.aesthetic
Neben den klassischen Schönheitseingriffen wird in der Praxis auch Migräne, Hyperhidrose (übermäßiges Schwitzen) sowie Hypersalivation (übermäßiger Speichelfluss) behandelt.

Auf den jeweiligen Behandlungs-Seiten der Internetpräsenz von med.asthetic werden alle notwendigen Informationen zur OP-Vorbereitung und Dauer, zur Nakoseart, den möglichen Risiken, die Dauer des Klinikaufenthaltes sowie die Nachbehandlung dargelegt. Zudem wird Auskunft über die Arbeitsunfähigkeit sowie Gesellschaftsfähigkeit gegeben ebenso wie angegeben wird wie lange auf Sport, Sonne, Solarium beziehungsweise Sauna verzichtet werden sollte. Einen genauen Preis für die Behandlungen wird nicht deklariert, da dieser sich je nach angewandter Technik und Ausprägung des `Schöhnheitsfehlers´ richtet, jedoch wird beschrieben, ob und inwiefern die Kasse die Kosten übernimmt.

©2008 - 2011 med.aesthetic

 Wohlfühlchirurgie statt Schönheitschirurgie

…so lautet das Motto von med.aesthetic.
Bei med.aesthetic wird Beratung, Betreuung und Diskretion garantiert und großgeschrieben. Bei einer kostenlosen Erstberatung in der Praxis in München oder in einer der Partner-Praxen in Bad Reichenhall, Freilassing, Traunstein, Salzburg, Innsbruck oder Wien können alle Sorgen, Bedürfnisse, Chancen und Risiken vertraulich mit dem Arzt besprochen werden. Hier begibt man sich in die Hände von erfahrenen Ärzten und Chirurgen, welche sich durch Lehrgänge stets weiterbilden,  um die Behandlungsmethoden zu perfektionieren.
Da die Praxen sich nicht auf jeden Bereich spezialisieren können und auch chirurgische Eingriffe in den folgenden Wochen begleitet werden sollten, arbeitet med.aesthetic eng mit anderen spezialisierten Praxen sowie mit Physiotherapeuten, Ernährungsberater und weiterer Fachkräfte zusammen, um einen bestmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen. So kann der Patient sich wohlfühlen und dem entscheidenden Termin aufgeklärt sowie sorglos entgegenfiebern.

©2008 - 2011 med.aesthetic

Alles für die Schönheit?

Viele Menschen beklagen sich über ihr Aussehen – schließlich sieht mittlerweile jeder noch so halb- begnadeter F-Promi besonders schön aus mit seinem schlanken, straffen und definierten Körper, seiner vollen Haarpracht und seinen nicht vorhandenen Falten. Wer hat nicht schon mal davon geträumt, Problemzonen seines Körpers aufbessern zu lassen?! 
Ja, auch ich habe bereits viel Zeit mit solchen Überlegungen verbracht und interessiere mich noch stark für eine Bruststraffung, dennoch möchte ich nicht um jeden Preis makellos schön aussehen, nur um einem Schönheitsideal nachzueifern. Während einer Not-Operation in frühester Kindheit wurde mir viel Brustgewebe entnommen, wodurch mein Oberkörper nicht so prall und wohlgeformt ist wie bei den meisten gleichaltrigen Frauen. Ich leide noch heute insbesondere zur Sommerzeit sehr darunter, zumal ich weiß, dass dem lediglich eine Operation nachhelfen kann.
©2008 - 2011 med.aesthetic
Meiner Meinung nach sollten operative Eingriffe nur dann durchgeführt werden, wenn sie die zu behandelnde Person gesundheitlich und/oder psychisch belasten und die Person im letzteren Fall das nötige Alter sowie die Reife hat, einer quasi unwiderruflichen Veränderung zuzuwilligen. Rein kosmetische Operationen um des Schönheitswillens empfinde ich als Geldverschwendung, denn diese Operation bergen Risiken und selbst der schönste Traumkörper überhaupt wird nicht über Komplexe oder einen schlechten Charakter hinwegtäuschen und ob das Ansehen dadurch gesteigert wird, würde ich auch anzweifeln.
Sollte man sich nach langem Überlegen tatsächlich für eine Operation entscheiden, so sollte man sich nicht unbedingt das günstigste Angebot heraussuchen, sondern nach Fachärzten Ausschau halten und tiefgründig recherchieren, um die Meinungen anderer Kunden/Patienten einzuholen. Der Preis sollte meiner Meinung nach eine untergeordnetere Rolle dabei spielen, denn jeder Pfusch kann tödlich enden. Wichtig ist die Qualifikation der Ärzte und somit die Qualität!

Wurde bei euch bereits etwas verschönert? Oder habt ihr einmal darüber nachgedacht?

Kommentare:

  1. Schöner Blog!
    Hast einen neuen Leser gefunden :)
    Würde mich freuen, wenn du mich auch verfolgst!

    www.shija.de

    AntwortenLöschen
  2. Bin gerade über Google auf Deinem Blog gelandet. Also ich hab mir letztes Jahr die Brust vergrößern lassen (hatte aus mehr oder weniger Geundheitlichengründen keine wirkliche Oberweite) und es war die beste Entscheidung meines Lebens!! Seit ich 15 bin hatte ich auf den Tag gewartet und dann ganz spontan (nach Zuspruch von meiner Familie) hab ich einen 1. Beratungstermin gemacht, den ich dann an meinem Geburstag letzten Sommer hate und schon 4 Wochen später hatte ich einen OP Termin - es war wie mein 2. Geburtstag.

    ....ich überlege auch über das Thema und auch mit meiner Erfahrung, einen Post zu schreiben - bin aber noch nicht 100pro sicher ob ich das wirklich tun soll. Wobei viele von meiner OP wissen und ich irgendwie auch stolz drauf bin ;-)

    LG
    MissCherryblossom

    AntwortenLöschen
  3. Also, ich habe auch nur gute Erfahrungen durch meine Brustoperation gemacht, auch wenn ich es mir sehr schwer gemacht habe. Durch die sehr unterschiedlichen Brüste hatte ich immer Probleme mit meiner BH Versorgung. Habe die BHs immer ausgestopft, so dass man das nicht mehr sah. Im Schwimmbad oder beim Sport hatte ich keine Chance, so dass ich vor der Brust Op lange nicht mehr schwimmen war. Jetzt ist alles viel besser, verstcke mich nicht mehr und mache auch Sport im engen Top. Meine Lebensualität ist um 100% gestiegen. Daher empfehle ich jedem diese OP, wenn er mit dem Gedanken spielt. Wichtig ist aber, dass man sich vorher wirklich gut informiert, auch auf nicht kommerziellen Seiten. Die sind vielleicht nicht so professionel, aber dafür ehrlich.

    AntwortenLöschen
  4. Ich möchte ein Brustkrebs-Patienten sein. Ich werde in der Türkei. Würden Sie mir einen Arzt?
    Meme estetiği

    AntwortenLöschen
  5. Da sind für mich zu viele Risiken, eine Brust Op kommt vorerst nicht in Frage.

    AntwortenLöschen
  6. Nette Informationen, vielen Dank dafür!

    Brustvergrößerung

    AntwortenLöschen
  7. Ja die Risiken einer Brust Op sind echt nicht zu unterschätzen.

    Gruß

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöner Blog und echt klasse Artikel!

    AntwortenLöschen
  9. Man kann auch ohne Haare fotografieren!

    AntwortenLöschen
  10. Echt toller Block sehr informativ, lese gerne mit.

    Liebe Grüße eure Franzi

    AntwortenLöschen
  11. Es macht echt Spaß deinen Blog zu lesen :) Mach weiter so!

    AntwortenLöschen
  12. Dein Blog sieht nicht nur optisch klasse aus, sondern liest sich auch sehr gut.

    AntwortenLöschen

Was sagt ihr dazu?